Bonner Aufruf
 
 
 
Afrikaner in "Panama Papers"
Fluchtursachen versuchen wir seit Jahrzehnten zu bekämpfen.
Neue Schuldenberge
  
 
Eine andere Entwicklungspolitik!

Exporte Subsahara-Afrikas (ohne Südafrika)

Prof. Dr. Dr. Gunnar Heinsohn, Soziologe, Pädagoge und Ökonom:

"940 Millionen Afrikaner schaffen Exporte von knapp 70 Milliarden Dollar. Damit rangieren sie hinter den 74 Milliarden Dollar, für die im selben Jahr 5,4 Millionen Slowaken Waren exportieren. Der Pro-Kopf-Vorsprung des Kleinstaats, der erst seit 1990 über Eigentumsstrukturen verfügt, erreicht damit den nahezu astronomischen Faktor 180."
siehe Bonner Aufruf, Neues, 12.12.2016